Stellenausschreibung 07 /2021

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege. Die AWO Stuttgart bietet vielfältige soziale Dienstleistungen an und ist in verschiedenen Handlungsfeldern der Jugendhilfe, der Migrationssozialarbeit und der Altenhilfe tätig. Der Bereich der Migrationssozialarbeit stellt dabei mit seinen Angeboten in der Beratung und Begleitung von Migrant*innen einen wichtigen Schwerpunkt dar..

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) der AWO Stuttgart ist zuständig für junge Migrant*innen im Alter von 12 bis 26 Jahren. Die Mitarbeiter*innen beraten und unterstützen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei allen anstehenden Fragen (Schule, Ausbildung, Alltagsprobleme, Aufenthaltsrecht, u.v.m.). Zudem organisiert der JMD Projekte und Kurse wie z.B. Deutsch-Förderkurse und Computer-/Kommunikationskurse.

Für unseren Jugendmigrationsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

                Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in
                            in Teil-/Vollzeit (50 bis 100 %)
                             
als Elternzeitvertretung

Sofern die entsprechenden Einstellungsvoraussetzungen es zulassen, ist eine Kombination mit der Stellenausschreibung 08/2021 (Schulsozialarbeit) oder 06/2021 (Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule) möglich (Links anklicken).
Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, ob Sie eine Kombination wünschen.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Strukturierte Beratung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund
  • Begleitung und Unterstützung bei der Entwicklung von Bildungs- und Berufsperspektiven
  • Mitwirkung an der Organisation und Begleitung von Deutschkursen und Gruppenangeboten
  • Kooperation und Netzwerkarbeit mit anderen Migrationsberatungsstellen, Sprach- und Integrationskursträgern, Behörden, sowie Jobcenter und Agentur für Arbeit
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Bereichs JMD bei der AWO Stuttgart
  • Dokumentation

Wir erwarten:

  • Eine Qulafikation als Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in oder ein Hochschulabschluss einer angrenzenden Disziplin ist zwingende Voraussetzung
  • Kompetenzen in der Gesprächsführung und im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Interkulturelle Kompetenz und Erfahrung in der Arbeit mit jungen Migrant*innen
  • Berufserfahrung und die Fähigkeit zu sorgfältigem und strukturiertem Arbeiten
  • Flexibilität, Belastbarkeit, sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Englische Sprachkenntnisse erforderlich, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wünschenswert


Wir bieten:

  • Befristete Stelle in Teil- oder Vollzeit mit einer Vergütung gemäß TV AWO BW
  • Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Handlungsfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kompetenten multikulturellen Team
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • Jobticket

Nähere Auskünfte erteilt Frau Nora Yildirim unter der Telefonnummer 0711 21061-75. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an folgende Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Dateien im Anhang bitte nur im PDF-Format zusenden)

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation