Auch mit zunehmendem Alter haben die Menschen das Bedürfnis, im eigenen Zuhause und im vertrauten Stadtteil, der Heimat und soziale Bindung ist, wohnen zu bleiben und gegebenenfalls betreut zu werden. Dies bedeutet nicht nur die Bewahrung der Selbstverantwortung und Selbständigkeit, sondern auch den Erhalt des bestehenden sozialen Umfelds. Der Stadtteilbezug der 13 Begegnungs- und Servicezentren der AWO Stuttgart, die sich im Laufe der Jahre aus den Begegnungsstätten entwickelt haben, ist hierbei von entscheidender Relevanz. Oberstes Ziel der AWO Stuttgart ist es, ältere Menschen in ihrem Wunsch - selbstbestimmt auch im Alter zu leben - zu unterstützen und ihnen zahlreiche Angebote zum Erreichen dieses Ziels anzubieten. Die differenzierte Angebotspalette der Begegnungs- und Servicezentren orientiert sich in erster Linie an den vielfältigen Lebenslagen, Situationen und Ressourcen älterer Menschen.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation